Grundbaulabor Aichach zu Besuch am RDT

Trotz der widrigen Temperaturen unter null Grad kam das Grundbaulabor Aichach der Einladung der Klasse BII/25 nach. Bepackt mit schwerem Gerät und Know-how ging es nach der Begrüßung auch gleich los.

Das Grundbaulabor Aichach ergänzt anschaulich die Bodenuntersuchungen zu der Theorie im Unterricht. Mit dem mobilen Gerät für Rammsondierungen und Bohrungen sucht der Mitarbeiter einen geeigneten Platz zur Untersuchung des Bodens auf dem Gelände.

Die Maschine und ihre verschiedenen Werkzeuge wurden vorgestellt und detailliert erklärt.

Bei der Rammsondierung wurde prompt die Klasse mit der Auswertung beauftragt. Mit Hilfe des Protokolls wurde die Festigkeit der verschiedenen Schichten im Boden grafisch dargestellt.

Nach Werkzeugwechsel an der Maschine können auch Bodenproben in mehreren Metern Tiefe entnommen werden.

Das Entnehmen des Bohrkerns erfolgt mit hydraulischer Unterstützung.

Am gezogenen Bohrkern erkennt man schnell die verschieden Schichten im Boden und ergänzt damit die Auswertung der Rammsondierung.

Der entnommene Boden wird in Fächern der Reihe nach von oben links abgelegt, um die verschieden Schichten im Boden nicht zu vermischen.

Bereits hier wird der entnommene Boden hinsichtlich Material und Konsistenz begutachtet bevor weitere Prüfungen im Labor in Aichach erfolgen.

Bereits hier wird der entnommene Boden hinsichtlich Material und Konsistenz begutachtet bevor weitere Prüfungen im Labor in Aichach erfolgen.

Zur Baugrunduntersuchung gehören auch Belastungsversuche. Hierbei unterscheidet man zwischen dem statischen und dem dynamischen Lastplattenversuch.

Die Daten werden elektronisch erfasst und vor Ort ausgewertet.

Anhand der Belege lässt sich die Festigkeit des Bodens in einer Tiefe von bis zu 60cm ablesen.

Zum Abschluss ging es noch in die Kantine der HSA, wo bei heißem Kaffee in einer lockeren Umgebung noch gezielt auf Fragen rund um Bodenuntersuchungen eingegangen wurde.

Wir bedanken uns recht herzlich für den praktischen und theoretischen Einblick in die Bodenuntersuchung beim Grundbaulabor Aichach.


Der 1. RDT Firmentreff
Exkursion der Holztechniker 2016