Sternstunden für viele Kinder

Wochenlang herrschte in den Werkräumen und in den Klassenzimmern unserer Schule reges Treiben. Da wurde gesägt, getöpfert, gefaltet, gegossen, gebastelt und gebacken. Das Ziel war es, einen Weihnachtsbasar zugunsten der Aktion Sternstunden mit möglichst vielfältigen und zahlreichen großen und kleinen Werkstücken auszustatten.

Herr Rehbach und viele andere Kolleginnen und Kollegen aus dem Team der Realschule und der Wirtschaftsschule motivierten die Schüler/innen und leiteten sie an. Am 08. Dezember war es dann um 17.00 Uhr so weit:

Der Weihnachtsmarkt wurde mit weihnachtlicher Musik von einer Lehrer-Schüler-Band eröffnet. In stimmungsvoller Atmosphäre wurden an selbstgebauten Buden die Unikate von den Schülerinnen und Schülern verkauft.

Zur kulinarischen Abrundung gab es Pizza, Hot Dogs und viele andere süße und salzige Köstlichkeiten. Natürlich war auch für Getränke gesorgt. Durch die Zusammenhilfe aller aus der Schulgemeinschaft der Realschule und der Wirtschaftsschule wurde es schöne weihnachtliche Stunden.


Berufsorientierung an der Rudolf-Diesel-Realschule
Erlesenes am Vorlesetag mit talentierten Vorleseri...